Fortbildung und Nachprüfung der Therapeuten und der Therapiehunde 2020

Vom 16.01.2020 bis 19.01.2020  fand auf dem Geniushof e.V. in Esgrus die diesjährige Fortbildung und Nachprüfung der Therapeuten und der Therapiehunde „Delia“, „Mila“ und „Lasse“ in der tiergestützten Therapie statt.

Alle Therapeuten und Therapiehunde haben die Nachprüfung erfolgreich bestanden.

Der Fokus lag auf dem Konfliktmanagement, den Konfliktpersönlichkeiten und der Kommunikation. Verschiedene Lösungswege zur Konfliktbearbeitung wurden in Theorie-und Praxisbeispielen ausführlich dargestellt.

In intensiven Fall-/Rollenspielen haben wir das Gelernte direkt anwenden und umsetzen können.

Unsere Hunde haben uns intuitiv in den verschiedenen Aufgabenbereichen bei den Fall-/Rollenspielen *Klienten und/oder Therapeuten*  individuell nach ihren erlernten Fähigkeiten und Begabungen unterstützt.

Das oberste Ziel unseres Ausbildungsteams rund um Daniela E. Hahn ist, Wissen zu vermitteln, die Gesundheit unserer Team-Vierbeiner zu überprüfen und durch Erstellung eines Gesundheitszeugnisses zu belegen und natürlich auch unsere Vierbeiner im Einsatz in Form eines Rollenspiels zu überprüfen.


Ein besonderer Dank gilt Daniela E. Hahn (Ausbildungsleiterin), Simone Nommensen (Tierärztin u. Dozentin) und Heike Brede-Berendsen (Dozentin).

Wir möchten uns von Herzen für die sehr vielfältige, gewinnbringende Weiterbildung mit wertvollen, positiven Erlebnissen für Mensch und Hund bedanken.

Das Therapiehunde-Team eures Geniushofes

Nachprüfung Januar2019

Anmeldung

Suchen

spendenhaus

Bankverbindung

Mainzer Volksbank eG

IBAN: DE85 5519 0000 0536 5400 16

BIC: MVBMDE55XXX

Heute
Diese Woche
Gesamt
386
1147
806698

RSS TWITTER FACEBOOK  

Copyright © 2017-2019 - all rights reserved - Geniushof e.V.