Nachprüfung Therapiehunde-Teams

„Was hinter uns liegt, und was vor uns liegt, sind Winzigkeiten im Vergleich zu dem, was in uns liegt.“ (Oliver Wendel Holmes)

Vom 17.01.-20.01.2019 findet auf der Schwanburg des Geniushof e.V. in Esgrus die jährliche Nachprüfung und Weiterbildung der Therapiehunde-Teams statt.

An diesem Wochenende werden sich die Therapie-Hunde Samba, Lasse, Mila, Delia, Otis, Zoe mit den Therapeuten zur jährlichen Nachprüfung auf dem Geniushof treffen. Unsere jüngsten Hunde Aria und Neyla dürfen zum ersten Mal Prüfungsluft schnuppern, in Vorbereitung auf ihre eigene Ausbildung.

 Die Mensch-Hundeteams erwartet unter der fachkundigen Leitung von Fr. Daniela E. Hahn, Simone Nommensen und Heike Brede-Berendsen eine umfangreiche und fundierte Weiterbildung.

Die Nachprüfung der Hunde beinhaltet u.a. Gesundheits-Check, die Erweiterung der Motorikausbildung, Unterordnung und adäquater Einsatz in realistischen Rollenspielen aus den Einsatzbereichen

Auch für den Menschen werden verschiedene Fortbildungsthemen angeboten. Diese sind u.a.:

Form von Diagnoseberichten von Tiergestützten Therapeuten
Neue Datenschutzverordnung, Schweigepflicht
Rechtsgrundlage bei Unfällen
Mensch/Hund: Psychologie, Anatomie, Nervensysteme, Burnout
Etc.

Wir freuen uns auf ein wundervolles, intensives und spannendes Ausbildungswochenende.

Liebe Grüße

Eure Therapiehunde-Teams vom Geniushof

Nachprüfung Therapiehunde01Nachprüfung Therapiehunde02

Anmeldung

Suchen

spendenhaus

Bankverbindung

Mainzer Volksbank eG

IBAN: DE85 5519 0000 0536 5400 16

BIC: MVBMDE55XXX

Heute
Gesamt
467
395545

RSS TWITTER FACEBOOK  

Copyright © 2017-2019 - all rights reserved - Geniushof e.V.